Veranstaltung   ·   AI2GO

AI2GO: KI in ERP-Systemen

Mittwoch, 16.12.2020

In unserer nächsten Ausgabe von AI2GO (16.12.2020, 9:00 – 10:30 Uhr) begrüßen wir Dr. Kilian Nickel und Dr. Felix Hasenbeck vom Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. In seiner Präsentation wird Dr. Nickel über Künstliche Intelligenz in ERP-Systemen sprechen und Erkenntnisse aus der kürzlich in Zusammenarbeit mit KI.NRW durchgeführten Studie »KI in ERP-Systemen« vorstellen.

ERP-Systeme sind die Herzstücke einer modernen Unternehmens-IT, die im Zuge des digitalen Fortschritts zunehmend mit KI-Technik ausgestattet und entsprechend beworben werden. KI kann die Arbeit mit ERP-Systemen auf verschiedene Weise unterstützen, z. B. durch kontextabhängige Visualisierung von Daten und Kennzahlen, Sprachsteuerung, Chatbots, Prognosen und proaktive Optimierungsvorschläge für Unternehmensprozesse (Lagerbewegungen, Produktionsplanung, Marketingkampagnen, Kundenansprachen etc.). Durch ihre Lernfähigkeit verbessern sich die Algorithmen kontinuierlich selbst.

Bei AI2GO wird diskutiert, was KI heutzutage in ERP-Systemen leistet und welche Erwartungen von Seiten der Unternehmen gestellt werden. Dr. Kilian Nickel stellt dazu Ergebnisse der Studie »KI in ERP-Systemen« vor und beantwortet im Anschluss Fragen der Teilnehmenden. Im Fokus steht dabei vor allem die Einführung von ERP-Systemen in Unternehmen.

Die Studie können Sie vorab kostenfrei hier anfordern.

Anmeldung

Mit dem Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass ich mit der Verarbeitung einverstanden bin. Die von Ihnen zuvor mitgeteilte E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie zukünftig per E-Mail über eigene ähnliche Angebote (z.B. Veranstaltungen) zu informieren. Sie können dieser Verwendung jederzeit gegenüber Fraunhofer, insbes. unter widerspruch@iais.fraunhofer.de widersprechen. Sie können weitere Informationen zu dem Thema Datenschutz bei Fraunhofer, insbesondere zu den gesetzlich vorgeschrieben Informationspflichten, jederzeit über unsere Datenschutzerklärung einsehen. Zum Zweck der Berichterstattung in verschiedenen Medien behalten wir uns das Recht vor, Foto- und/oder Filmaufnahmen der Veranstaltung zu machen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen sie der Veröffentlichung zu. Die Einwilligung schließt auch die Archivierung und den Download der Aufnahmen von unserer Webseite mit ein.