News-Eintrag   ·   AI Demo Lunch

Premiere der neuen Event-Serie »AI DemoLunch«

Veröffentlicht am 16.06.2021
Veranstaltung findet statt am 06.12.2021

KI.NRW streamt live: KI-basierte Qualitätskontrolle am Beispiel der intelligenten Hagelschadendetektion

Die Kompetenzplattform KI.NRW hat zum Ziel, den Transfer von KI-Technologien von der Forschung die Wirtschaft voranzutreiben und damit die Entwicklung wettbewerbsfähiger KI-Anwengungen zu unterstützen. Mit dem neuen Online-Format »AI DemoLunch« laden wir ein, State-of-the-Art KI live im Praxiseinsatz zu erleben sowie mehr über die Technologien und vor allem ihre Relevanz für weitere Anwendungsfelder zu erfahren.

Dazu streamen wir live aus dem MediaLab des Fraunhofer IAIS, um zu zeigen, wie mittels KI-basierter visueller Qualitätskontrolle Hagelschadenberechnungen an Autos durchführt werden können. Dabei kommt ein mit dem vom Fraunhofer IAIS entwickeltes System zum Einsatz, das in der Lage ist, glänzende oder diffus reflektierende Oberflächen komplett automatisiert zu untersuchen und Inspektionen innerhalb von nur einer Minute durchzuführen. Gutachterprozesse können damit deutlich verkürzt werden.

Die gefundenen Qualitätsdefekte werden mithilfe von Deep Learning kategorisiert. Dabei ist die Kombination von Deflektometrie, also der berührungsfreien Erfassung reflektierender Oberflächen, herkömmlichen Bilderkennungsverfahren und Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) bislang einzigartig.

In unserem Livestream direkt aus dem MediaLab zeigen Ihnen Dr. Theresa Bick vom Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und Tino Blankenheim, Geschäftsführer HAST GmbH, wie das System genau funktioniert und welche weiteren Einsatzmöglichkeiten in der industriellen Produktion möglich sind. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich Anregungen zu holen und sich über Prozesse und Automatisierungsstrategien auszutauschen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Speaker:

Dr. Theresa Bick

Projektleiterin und Data Scientist Media Engineering bei Fraunhofer IAIS

Tino Blankenheim

Geschäftsführer HAST GmbH